Neue Hausgemeinde: Toller Anfang

Nachricht 11. September 2014

Das war ein toller Anfang für die Hausgemeinde 2014/15. Zuerst eine Reise zum Kennenlernen auf die schöne Insel Amrum, dann ein Einführungsseminar zusammen mit dem neuen Team aus Oese ...

IMG_0033

Amrum - ein Traum von Beginn ...

Die schönste Sonne seit Wochen, eine Insel zum lieben mit Dünen, Watt, endlosem Sandstrand und zum Baden einladende Nordsee ... die neue Hausgemeinde zusammen mit drei Hauptamtlichen hat Amrum von seiner besten Seite kennen gelernt. Vor allem um die erste Begegnung und das intensive Kennenlernen des neuen Teams ging es. Jede und jeder der neun "HGler" hat sich ausführlich vorgestellt. Bibelarbeiten, Andachten, Themen zum Verständnis von "Mission" und der kirchlichen Einbindung des MZ Hanstedt gaben Anlass zu Gespräch, Nachdenken und Informationen. Das Team bereitete einen Vorstellungsabend für Konfirmandengruppen vor ... und begegnete sich natürlich auf den Exkursionen und Ausflügen über die Insel.

Dazu gehörte eine tolle Wattwanderung zu einer Seehundbank zwischen Sylt und Amrum. Der Rückweg war wegen des auflaufenden Wassers nur mit dem schnellen Schlauchboot der Surfschule Boyens möglich. Wattführer Reinhard Boyens hat sich wieder einmal als Insel-Original gezeigt und wieder hieß es "Augen auf beim Wattenlauf!" Eine Fahrradtour über die Insel mit Besuch der Inselkirche in Nebel und dem Leuchtturm, Minigolf und Strand- und Dünenwanderungen brachte die Gruppe zusammen und half dabei, schnell zu einer guten Gemeinschaft zusammen zu wachsen.

PS: Sowohl Amrum als auch die Einführungswoche kann nur gelingen, weil eine "Ersatz-Hausgemeinde" aus Ehemaligen im MZ die Arbeit erledigt. Euch allen ganz, ganz herzlichen Dank!!!!

Einführung

Einführungsseminar netzwerkM

Für fünf Tage kamen die Hausgemeinde Hanstedt und das Team aus Oese zusammen.  Die neue Begleiterin der Freiwilligen vom NetzwerkM, Annelie Krebs aus Kassel, war erstmals mit dabei und unterstützte die Hauptamtlichen der befreundeten Häuser bei der Programmgestaltung. "Wie mache ich eine Auslegung in den Andachten?" Dies war ein zentrales Thema der gemeinsamen Tage. Es ging auch um das Auftreten vor Gruppen, um Gastfreundschaft, um Rechte und Pflichten, die indische Partnerkirche und vieles mehr. Ein Grillabend anlässlich eines Geburtstages, die Wanderung auf dem Auferstehungsweg mit Abendmahl, ein nächtliches Spiel namens Light-Ball und gemeinsame Andachten machten allen viel Spaß und bildeten einen guten Start in das neue gemeisame Erlebnis "Hausgemeinde".   

HG_14_15

Hausgemeinde Hanstedt 2014/15

Das Foto zeigt die neue Hausgemeinde auf der Insel Amrum.

Von links nach rechts: Christian Meyer, Basdahl; Christian Schirrmeister, Bad Harzburg; Ole Neumann, Bad Bodenteich; Wilken Averbeck, Visselhövede; Leona Buhr, Bergen-Sülze; Cheyenne Kulpok, Wagenfeld; Yuliia Perepelka, Kaira (Ukraine); Muriel Fiedlschuster, Syke; Christian Waldhaus, Schneverdingen.