Träger

Die Arbeit des Missionarischen Zentrums lebt von dem, was Menschen einbringen - Tagungshaus mit Herz! Die Trägerschaft des Hauses liegt beim FMD e.V., dem Freundeskreis Missionarische Dienste (FMD).

Die inhaltliche Arbeit wird in enger Zusammenarbeit mit dem Haus kirchlicher Dienste (HkD), Hannover, gestaltet und durchgeführt. Die Landeskirche hat über die Missionarischen Dienste im HkD zwei Referenten für die Arbeit im MZ Hanstedt beauftragt. Der Leiter des Hauses (z.Zt. Wolfhardt Knigge) und ein Referent (z.Zt. Hermann Brünjes) sind beides Mitarbeiter vom Haus kirchlicher Dienste.

So arbeiten in Hanstedt die Landeskirche und ein freies Werk intensiv zusammen.

 

Haus kirchlicher Dienste

Das Haus kirchlicher Dienste bietet Kirchenkreisen, Gemeinden und Mitarbeitenden kompetente Fachberatung, Begleitung und Impulse. 

Hier kommen Sie auf die Homepage des Haus kirchlicher Dienste.

Der Freundeskreis Missionarische Dienste (FMD) ist eine Initiative zur Förderung missionarischer Arbeit innerhalb der Kirche und zur Unterstützung der Missionarischen Dienste in Hannover. 

Hier kommen Sie auf die Homepage des FMD: www.fmd-online.de