Konfirmandengruppen

Sie suchen ein geeignetes Angebot für Ihre Konfirmandenfreizeit? Sie wollen, dass sich Ihre Gruppe zu Beginn der Konfirmandenzeit kennen lernt oder gegen Ende noch einmal bedenkt, worum es bei der Konfirmation geht? Sie wünschen mehr als ein pures Beleghaus und gönnen den Jugendlichen und sich selbst einen Ort mit Ausstrahlung und besonderer Prägung? In Hanstedt werden Sie dies alles finden.
Das Missionarische Zentrum Hanstedt I ist ein „Tagungshaus mit Herz“.
Sie können nicht nur unsere stilvollen und auf Ihren Bedarf abgestimmten Räume mieten, die Mahlzeiten genießen und unsere Ausstattung für die Gestaltung Ihres Aufenthaltes nutzen, sondern auch „personal power“, also Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter anfragen. 

Was wir Ihnen anbieten ...

Die Hausgemeinde
Die jungen Leute aus der Hausgemeinde laden alle Gäste zu täglichen Abendandachten in die über 1000 Jahre alte Feldsteinkirche ein. Sie bekommen für Ihre Gruppe in jedem Fall eine/n AnsprechpartnerIn, damit Sie jederzeit Unterstützung erhalten. Gerne steht Ihnen auch ein/e FreizeitbegleiterIn zur Verfügung. Diese/n können Sie in Ihr Mitarbeiterteam integrieren.
Die Freizeitbegleiter (FZB) unterstützen Sie bei allen Aktivitäten, die Ortskenntnis verlangen, bedienen die technischen Geräte, gewährleisten den Kontakt zum Haus, zur Küche usw. und übernehmen auch inhaltliche Aufgaben für Ihre Programmgestaltung. So können die jungen Leute Kleingruppen leiten, Spielabende und Geländespiele anbieten und Kanutouren oder Ausflüge organisieren.
Die Aufsichtspflicht muss allerdings durch Sie als Leiterin bzw. Leiter Ihrer Gruppe wahrgenommen werden.
Wir empfehlen, zur Begleitung der Konfirmandinnen und Konfirmanden ehrenamtlich mitarbeitende Jugendliche aus Ihrer Gemeinde mitzubringen. Durch das Beispiel der Hausgemeinde lernen auch diese viel für sich selbst und ihre Aufgabe in der Jugendarbeit, werden motiviert und inspiriert. Gerne können Sie die Hausgemeinde bitten, eine Einheit zu gestalten, in der sie sich und das MZ Hanstedt
ausführlich vorstellen.

Hauptamtliche Mitarbeit
Für die inhaltlichen und thematischen Programmteile Ihrer Freizeit können Sie auch qualifizierte hauptamliche Mitarbeit anfragen. Dank der Landeskirche Hannovers, die über das Haus kirchlicher Dienste eine Pastoren- und eine Diakonenstelle in die Kooperation einbringt und dem Freundeskreis Missionarische Dienste, der über Spenden eine Diakonenstellen finanziert, können wir Ihnen bei frühzeitiger Anfrage ReferentInnen zur Verfügung stellen.

Stephanie Witt (z.Zt. Elternzeit. Bitte fragen Sie im FMD-Büro nach Vertretung)
Die Diakonin des FMD ist für Jugendarbeit im Konfirmandenalter zuständig. Sie begleitet gerne Ihre Konfirmandenfreizeit und kann viele inhaltliche Akzente zur Vorbereitung auf die Konfirmation setzen. Gerne bereitet Sie zusammen mit Ihnen und Ihrem Team die Freizeit vor und übernimmt thematische Teile. Dazu gehören z.B. Einheiten zum Thema „Abendmahl“, die Vorbereitung eines Vorstellungsgottesdienstes, Themen aus dem Glaubenskurs „onTour“ und vieles mehr.

Kosten
Da die Landeskirche zwei Stellen finanziert, müssen wir nicht alle Kosten für Personal auf die Teilnehmerbeiträge umlegen. Wir bitten jedoch um eine angemessene Spende, wenn Sie hauptamtliche Mitarbeit in Anspruch nehmen.
Sie unterstützen damit die Anstellung der Diakonin im Freundeskreis Missionarische Dienste, ohne die ein solches Angebot nicht möglich wäre.

Hier finden Sie Angaben zur Ausstattung unserer Häuser ...

 

Hausgemeinde und Hauptamtliche

Gerne unterstützen wir Sie bei Ihrer Programmgestaltung. Sowohl die Hausgemeinde als auch die Hauptamtlichen sind für Sie da!

Infos zur Hausgemeinde hier ...

Inhaltliche Mitarbeit

Gerne unterstützen wir Sie bei der inhaltlichen Gestaltung Ihres Programms. Bitte informieren Sie sich über unsere Schwerpunkte und rufen Sie uns an.

Infos hier ...

Ihre Unterstützung ...

Damit wir weiterhin eine Diakonin für die so wichtige Arbeit mit Jugendlichen im Konfirmandenalter anstellen können, sind wir auf Ihre Unterstützung angewiesen. Die Stelle muss aus Spenden finanziert werden.

Hier können Sie uns unterstützen