3. November 2015

Nachricht

Hausgemeinde onTour

Besuch im Haus kirchlicher Dienste

Am 3.11.2015 hatten wir unseren ersten Hausgemeindetag. Zusammen mit Wolfhardt und Corinna sind wir im Metronom nach Hannover gefahren. Nach einem kurzen Fußmarsch wurden wir freundlich vom Leiter des Hauses empfangen.
Zu Anfang wurden wir von Herrn Tyra dem Leiter des Hauses und Herrn Elhaus dem Referenten für Missionarische Dienste freundlich begrüßt. Im Anschluss hatten wir einen sehr interessanten Vortrag von Prof. Dr. Reinbold zum aktuellen Thema Kirche und Islam. Gerade aufgrund der Flüchtlingssituation hatte er unsere volle Aufmerksamkeit und konnte uns viel Neues berichten.
Zum Mittagessen wurden wir ins Landeskirchenamt eingeladen. Im Anschluss sprachen wir mit Mathis Burfien über mögliche Zukunftsperspektiven, Berufung und Beruf.
Ganz praktisch wurde es mit Herrn Bruns-Kempf, denn wir sollten uns energetische Verbesserungsvorschläge für das Missionarische Zentrum überlegen. Hierbei sind viele Ideen (manche mehr manche weniger umsetzbar) entstanden.
Zum Schluss haben wir mit Wolfgang Greite-Blaffert über die Shell Jugendstudie gesprochen und uns mit dem Thema: Welche Fragen haben wir an Gott/ die Kirche/ den Glauben und Was ist Gott für mich beschäftigt, da das Landesjugendpfarramt hierzu eine Ausstellung plant, in der auch unsere Aussagen mit aufgenommen werden können.
Alle Vorträge waren interessant und haben uns zum denken aufgefordert und angeregt.
Die Hausgemeinde hat dem Tag mit dem Besuch der Marktkirche und bei einem gemeinsamen Essen gemütlich in Hannover ausklingen lassen.

Johanna Eggers
 

 

HG nun zu siebt!

Wir freuen uns, dass die Hausgemeinde "wächst": Jan Niklas Burfeind aus Groß Ippensen (bei Sittensen) hat mit dem Besuch in Hannover sein FSJ begonnen. Immer noch sind zwei Plätze frei - aber jetzt geht es schon viel besser mit den Herausforderungen der Arbeit. Also: Herzlich Willkommen! 

PS: Man sieht ihn auf dem Gruppenfoto links  neben dem Kreuz hervorschauen ...